Qualität der Farbe



Ulrich Welter



Donnerstag 25.09.
12.00 - 13.00 Uhr &
14.30 - 15.00 Uhr

Workshopraum Cyan


Abstract

Den Workshop „Qualität der Farbe“ werde ich gemeinsam mit der Senior Designerin Caroline Venn die Techniken, Materialien und Strukturen den Interessierten Teilnehmern vorstellen. Wir werden zeigen, wie besondere Materialien einem Raum Authentizität geben, außerdem werden wir zusammen mit den Teilnehmern mit Rohstoffen experimentieren um selber neue Flächen zu kreieren.
Zielgruppe des Workshops sind Einrichter, Architekten und Designer mit einem Faible für besondere Wände.

Zur Programmübersicht

Vita

Welter Manufaktur für Wandunikate, von Ulrich Welter 1985 gegründet, entwickelt ungewöhnliche Materialien für die anspruchsvolle Wandgestaltung. Nach Anfängen im Filmgeschäft, der Herstellung von Kulissen und Ausstattung von Filmsets, wechselte Ulrich Welter ganz schnell von der kurzlebigen zur langlebigen Branche: dem Interieur Design, der Inszenierung von Räumen als Bühne fürs Leben. Mit beinahe alchimistischem Ehrgeiz entwickelte er als Autodidakt hierfür besondere Oberflächen, denn Kern der Raumgestaltung sind Farben, Materialien und Strukturen. Nur den wenigsten ist bewusst, dass der größte und am stärksten den Charakter bildende Bereich einer Wohnung Wand- und Deckenflächen sind.

Heute entwirft ein Team von fest angestellten Designern diese Oberflächen, die allesamt in der Berliner Manufaktur hergestellt werden. Innenarchitekten und Designern werden diese authentischen Materialien zur Umsetzung ihrer eigenen Ideen zur Verfügung gestellt.
Die in Berlin „erfundenen“ Wandunikate teilen sich in fünf verschiedene Produktkategorien auf, die sowohl im dekorativem, als auch architektonischem Bereich Anwendung finden:

  •  handgefertigte Tapeten
  •  Paneele aus Porzellanmehl, Kreide und Leim - die 7 Star Kollektion
  •  Glanzlackpaneele
  •  Glaselemente - Glas deLuxe
  •  changierende Glaskugeln auf Aluminiumträger - Chameleon Beads
Entsprechend umfangreich sind die möglichen Anwendungen.

Die Glaspaneele sind ideal im Wellness-, Bad- oder Duschbereich, sowie als Küchenspiegel, Tresenverkleidung oder Tischplatten.

Die "Chameleon Beads" sind perfekt für die aufregende Inszenierung von Hotellobbys, Haupt- und Rezeptionswänden in Büros oder Showrooms. Auch im Wellness-, Schwimmbad- oder Duschbereich können hiermit effektvoll besondere Situationen geschaffen werden.
Unsere handgefertigten Tapeten, die 7 Star- und Glanzlack- Paneele sind die idealen Instrumente zur Ausstattung individueller, hochwertiger Räume, sei es im Bereich „Living“ oder für luxuriösen Ladenbau.

Unsere Kundenliste spiegelt die Qualität der Produkte wider:

Für den New Yorker Interieur Designer Peter Marino haben wir entsprechend dem CI von Chanel eigene Produkte entworfen, diese Innovationen werden in den einzelnen Chanel-Stores eingesetzt. Wir beliefern ebenso Dior und Louis Vuitton. Unsere Wandunikate finden sich wider in namhaften 5 Sternehotels wie dem Berliner Adlon oder dem Walldorf Astoria, dem Fairmont in China und dem Hotel Dolder in Zürich. Zu unseren Kunden zählen ebenso Peek und Cloppenburg, Motel One und s.Oliver. Eine unserer Stärken ist, dass wir individuell auf die Bedürfnisse von Kunden und Projekten Wände entwerfen und auch in Kleinserien herstellen können. Ein großer Bereich ist die Ausstattung von Villen und Wohnungen. Die Privatsphäre unserer Kunden respektierend können wir keine Namen der privaten Auftraggeber als Referenz nennen, teilweise finden Sie diese in der täglichen Presse. Highlights unserer Projekte war zweifelsohne die mehrfache Ausstattung der Hauptbühne bei der Oscarverleihung, z.B. als Sandra Bullock und Christoph Waltz im Jahre 2010 vor unserem glitzerndem Wandunikat ihre Oscars entgegen nahmen.

Die Manufaktur ist übrigens neben Burmester Audiosystemen, der Königlichen Porzellanmanufaktur, Graf von Faber-Kastell, Glashütte Lamberts und anderen, Gründungsmitglied der „Initiative Deutsche Manufakturen“