Themenausstellung



Natürliche Veränderungen von Oberflächen



HWK Düsseldorf



Info

Wir Menschen stehen mit der Welt in Verbindung. Der Mensch liebt, in der Natur und an der Sonne zu leben. Dieses hebt seinen spirituellen Zustand und er wird von der Sonne beim Sonnenuntergang verführt. Beim Kontakt mit diesen Farben nähert er sich seinen besten Gedanken und seinem eigenen inneren Gleichgewicht. Die Farben der Sonne sind die Farben des Menschen.

In Anlehnung an die Natur wird die Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf einige Produkte vorführen, die durch natürliche oder menschliche Einflüsse Veränderungen hervorrufen.

Damit beschreibt der Begriff „Veränderung“ den Ablauf oder Verlauf einer stofflichen oder nicht-stofflichen Umwandlung, also eines Wechselprozesses innerhalb einer gewissen Zeitspanne.

Rostimitationstechnik
Korrosion – Corrodere, ist ein Prozess, der Material und deren Farbigkeit beeinflusst.
Farben zeigen Veränderung und Veränderung zeigt Farbe.
Dieses differenzierte rot von braun zu schwarz und alle Oberflächen werden mit Ihren vielfältigen Nuancen lebhaft entwickelt.

Farbverändernder Lack

Wärme und Veränderung – Thermochromie, ist ein Prozess, welcher durch thermische Einflüsse farbliche Reaktionen hervorruft.
Dieser Vorgang ist reversibel, sobald die Oberfläche erneut ihre Ursprungstemperatur erlangt hat.

Soft Touch Surface – Elegance Surface

Weich und elastisch – Elastomer
Durch ihre Dreidimensionalität ist sie etwas ganz Besonderes. Die Oberfläche erinnert an Fasern, Gewebe oder an Naturmaterialien wie Wildleder, Hanf oder Baumwolle.
Die Empfindung ist so angenehm, dass das befühlen der Wand mit den Händen zum Raumerlebnis wird…
Wahrnehmbar wie eine ergänzende Raumgestaltung.

Reliefartige Stein Oberfläche
Kalk – CaCO3
Reliefartige oder zugleich in einer Fläche glatte Strukturen die lebhaft auf einen wirken. Sie erinnern an rauen, abgenutzten, polierten und oder gehauenen Stein.
Eine Kombination aus Kalk und Marmorpulver lässt diesen Putz in verschiedenen Glanzgraden das Licht ganz oder teilweise spiegelnd reflektieren.

Meisterschule für das Maler- und Lackiererhandwerk Düsseldorf

Die Meisterprüfung ist der wichtigste Qualifikationsnachweis im Handwerk und ein entscheidender Schritt zur Selbständigkeit und für eine Karriere im Handwerk und in der Industrie. 97% der Meisterabsolventen empfehlen die Meisterschule weiter.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die aus vier Teilen bestehende Meisterausbildung (Vorbereitung und Prüfung) im Baukastensystem zu absolvieren. Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Handwerk gliedert sich in folgende vier Teile:

Teile I und II (Fachpraxis und Fachtheorie)
Teil III Fachkauffrau/ mann (HWK)
Teil IV Ausbilder der Ausbilder (AdA)

In der Meisterschule lernen Sie alles, was Sie für eine Karriere als erfolgreiche/r Unternehmer/in oder gefragte Führungskraft benötigen. Profis aus der Praxis vermitteln Ihnen ein fundiertes Know-how.

Die Prüfungen finden im Anschluss an die ausgewiesenen Lehrgangstermine statt.

Lehrgangsorte:
Vollzeit: Düsseldorf; Teilzeit: Düsseldorf, Duisburg, Krefeld

Lehrgangsdauer:
Vollzeit: 7 – 9 Monate
Teilzeit: ca. 30 Monate

Verantwortlich:
Arno Momper (Abteilungsleitung)
Zur Homepage

 

Mit freundlichem Dank
Firma Giorgio Graesan & Frinds (Kalk und Marmorbilder, Instinto Stratosphere)
und innoskins GmbH (Bilder Skulptur Maja und Skulptur Kopf)